EFRELand Brandenburgbe Berlin

RMIB-AG Materialien für medizinische Anwendungen

Ziele:

  • offener Erfahrungsaustausch zu den Themen Produktentwicklung, Produktzulassung sowie Produktion von Materialien für medizinische Anwendungen
  • Vernetzung von Wissenschaft, Wirtschaft und Klinik

Themenschwerpunkte:

  • Wechselwirkungen von Zellen und Materialien
  • Oberflächentechnologien im Mikro- bzw. Nanometerbereich
  • Produktentwicklung (u.a. Tiermodelle für Materialtestung)
  • Methoden zum Up-Scaling
  • Anforderungen an Produktherstellung (Sterilisations- und Materialtestverfahren)
  • Produktzulassung

 

Geplante AG-Treffen in 2016:

Termin                

Thema

Referenten der Impulsvorträge

Ort

10. Februar,

16 – 19 Uhr

Knochenimplanatate

1. PD Dr. Andrej Trampuz, Charité

2. Dr. Christian Schmidt, Fraunhofer Institut für Angewandte Polymerforschung (IAP)

BCRT, Föhrer Str. 15,
13353 Berlin, Raum 0.0043

16. Juni,

15:30 – 19:30 Uhr

Kardiovaskuläre Implantate

1.Prof. Dr. Nan Ma, HZG Institut für Biomaterialforschung

2. Prof. Dr. med. Carsten Skurk, Charité Medizinische Klinik für Kardiologie: kardiale Unterstützungssysteme

3. Dr. med. univ. Markus Reinthaler, Charité und HZG Institut für Biomaterialforschung: Structural heart Intervention - a new branch of procedures

4. Dr. Michael Boxberger, BBraun GmbH: Neuere Entwicklungen bei kardiovaskularen Stents

Charité
Campus Benjamin-Franklin, Hindenburgdamm 30, 12203 Berlin, Konferenzraum 4

29. Sep,

17:30 – 21:00 Uhr

Sterilisation von Polymeren

1. Dr. Christian Wischke, HZG Institut für Biomaterialforschung

2. Yves Kaufhold, Herotron E-Beam Service GmbH

3. Dr. Hagen Thielecke, Vanguard AG

HZG Institut für Biomaterialforschung, Teltow

24. Nov,

15:30 - 19:30 Uhr

Immunkompatibilitätstestung von Materialien

 

1. Dr. Sam Dylan Moré, DendroPharm GmbH

2. Dr. Toralf Roch, HZG Institut für Biomaterialforschung

Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie, Fasanenstr. 85, 10623 Berlin

Sollten Sie Fragen haben oder sich zu einer der Veranstaltungen anmelden wollen, wenden Sie sich bitte an Frau Hahne.

Leitung: Dr. Karl Kratz, HZG Institut für Biomaterialforschung und Dr. Joachim Storsberg, FhG IAP, Potsdam-Golm

Koordination: Isabel Hahne